Wir alle haben Träume, WĂĽnsche und SehnsĂĽchte. Aber so oft lasse wir uns durch die vielen „Abers“ in unserem Kopf davon abhalten, sie wahr werden zu lassen.
Einem Traum nachzugehen macht unglaublich glĂĽcklich. Egal wie klein oder groĂź Deine WĂĽnsche sind – Du darfst ihn verfolgen. Sobald Du das zulässt, wirst Du plötzlich an jeder Ecke auf Inspiration, Motivation und Information dazu stoĂźen. Du richtest Deinen Fokus darauf aus und Deine Aufmerksamkeit wird automatisch auf dieses Thema gelenkt. Um sich zu verändern, um WĂĽnsche anzustoĂźen musst Du größer denken.
Ich hatte dazu eine wunderbare Rede von Sabine Asgodom gesehen. In der heutigen Folge greife ich viele Punkte daraus auf und erläutere sie Dir anhand meiner Erfahrungen. Lass Dich dabei inspirieren und ermutigen Deine Sehnsüchte zu leben.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar